Sommerfest der KG Lövenicher Neustädter 1903 e.V. und dem Tanzkorps „Blaue Jungs“

am 06.Juli 2019 ab 15 Uhr

Die Sonne strahlt vom tiefblauen Himmel, Kinder spielen auf dem weiten Grün der Wiese, neben dem Odemshof erfüllt das Aroma von frisch Gegrilltem die Luft und die Gäste lassen sich ein Kölsch, einen Cocktail oder andere Kaltgetränke munden.

Genau so wird es wieder am 06. Juli sein, wenn die KG Lövenicher Neustädter 1903 e.V. und das Tanzkorps „Blaue Jungs“ ab 15 Uhr zum alljährlichen Sommerfest einlädt.

„Unser Sommerfest ist inzwischen eine feste Größe im Kölner Westen“, freut sich der frisch wiedergewählte Präsident Alexander Ommer. „In den letzten Jahren konnten wir immer wieder neue Gäste begrüßen. Das zeigt uns, dass unser vielseitiges Angebot vom Kölner Westen gut angenommen wird. Da das Gelände so ideal ausgestattet ist, können die Kinder ungetrübt toben, während es sich die Eltern gut gehen lassen.“

Wie immer wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein: Die Eltern der Kinder- und Jugendtanzgruppe „Kajüte Müsjer“ präsentieren ein buntes Kuchen- und Tortenbuffet – die Tasse Kaffee dazu gibt es natürlich auch.

Das Tanzkorps der Blauen Jungs widmet sich dem schweißtreibenden Grill, um Herzhaftes auf den Tisch zu zaubern. Grillwürstchen, Steaks und Allerlei mehr wird es dort geben, wo duftender Rauch in die Höhe steigt.

Dazu gehört ein leckeres Kölsch – frisch gezapft im Bierwagen. Alkoholfreie Getränke sind hier natürlich auch an Bord. Wer lieber „Höherprozentiges mit Schirmchen“ mag, widmet sich der Cocktailbar, die sich schon in den letzten Jahren großer Beliebtheit erfreute. Andrea Schmitz-Kockskämper und Stefan Mülder haben sich viele spannende Variationen ausgedacht. Erstmalig wird es auch einen echten „Neustädter“ in knalligem Blau geben – die Gäste werden verzückt sein!  Auf Wunsch schwimmen die Eisklümpchen natürlich auch in nichtalkoholischen Cocktails.

„Da wir eine traditionelle Familiengesellschaft sind, liegen uns die Kinder natürlich ganz besonders am Herzen“, so Pressesprecher Oliver Kockskämper. „Daher halten wir für den Nachwuchs tolle Attraktionen bereit:  Wenn die Pänz in der Hüpfburg und auf der Wiese nach Herzenslust herumgetollt haben, können sie sich im kühlen Nass des Planschbeckens wieder abkühlen. Und selbstverständlich können alle Besucher auch ausreichend Schatten unter unseren großen Zelten finden“.

Für eine bestens ausgewogene Musikmischung wird den ganzen Tag über der vereinsinterne DJ sorgen.

Und so freut sich die KG auf ein weiteres Sommerfest, das sich lang in den lauen Sommerabend ziehen wird.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.